Solarflüssigkeit Wesol HTS Gebinde 20 x 10 Liter

1.199,80 €
6,00 € pro 1 l
inkl. 19% USt. (Spedition DE Shop)

  • Gebindegröße 

V-Einheit
Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 22 Stunden und 20 Minuten und wir versenden Ihre Bestellung schon morgen.

Solarflüssigkeit Wesol HTS 10 Liter 20 Kanister Gebinde

AKTION für GEWERBEKUNDEN sichtbar nach Anmeldung!!


Gebrauchsfertige, rückstandsfrei verdampfende Spezial-Wärmeträgerflüssigkeit für Solaranlagen mit hoher thermischer Belastung.

 

 

Solarflüssigkeit Wesol HTS Gebinde 20 x 10 Liter
1.199,80 €
6,00 € pro 1 l
inkl. 19% USt. (Spedition DE Shop)
V-Einheit

 

Solarflüssigkeit Wesol HTS 10 Liter

Gebrauchsfertige, rückstandsfrei verdampfende Spezial-Wärmeträgerflüssigkeit für Solaranlagen und Wärmepumpen mit hoher thermischer Belastung.
Westech-Liquid ist eine schwach riechende Flüssigkeit auf Basis einer wässrigen Lösung des nicht gesundheitsschädlichen 1,2-Propylenglykols. Es wurde speziell für den Einsatz als Wärmeträger in Solaranlagen mit hoher thermischer Belastung (Vakuumröhrenkollektoren) sowie für Wärmepumpen konzipiert.

Die speziellen Korrosionsinhibitoren schützen die im Anlagenbau verwendeten Metall- und Kunststoffwerkstoffe vor Korrosion, Alterung und Inkrustierungen. Somit bleibt der Wirkungsgrad der Anlagen - bis max. 250° C - erhalten.

Wesol HTS hält die Wärmeübertragungsflächen sauber und sichert so einen gleich bleibend hohen Wirkungsgrad der zu schützenden Anlage.


Eigenschaften

  • Aussehen: klare, rosa, hygroskopische Flüssigkeit
  • Dichte bei 20 °C: 1.042 g/cm³             
  • Brechungsindex nD20: 1.385
  • pH-Wert: 7,5-8,5
  • Reservealkalität: min. 20 ml 0.1 n HCl
  • Viskosität (20°C) 5.0 mm²/s
  • Siedepunkt: 103 °C
  • Flammpunkt: keiner
  • Wassergehalt: <50%
  • Kälteschutz: bis -28°C
  • Gebindegröße: 20 Kanister

 

 

Hersteller: Westech-Solar Energy
Kategorie: Solarflüssigkeit
Artikelnummer: 4434-1
GTIN: 4250497822081
Versandgewicht‍: 200,00 kg
Inhalt‍: 200,00 l
Kontaktdaten
Frage zum Artikel